Die Schüler der Grundschule "Am Lanferbach" aus Gelsenkirchen erfreuen sich eines neuen DNA Towers...

... DNA Towers sind schlanke Türme mit Raumnetz im Innern. Dabei werden gebogene und gerade Rohre so miteinander kombiniert, dass eine Windung in der Fassade zum Vorschein kommt. Durch entsprechende Farbgebung und unterschiedliche Rohrstärken wird dieses Bild verstärkt. Es entsteht der Eindruck, als ob die Türme nahezu rotierend in die Höhe wachsen. Die neuen Klettertürme können mit nahezu allen anderen Berliner Spielgeräten kombiniert werden und verfügen über zahlreiche Anbauelemente und Rutschenarten. Hier sind also Erweiterungen möglich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0