Blog

Informationen zu Seminaren, Messen, Aktionen, neuen Spielplätzen etc.



28. September 2019 Besuchen Sie uns und unsere Partner in Köln auf der FSB vom 5. bis 8. November.

Auf über 300 qm Ausstellungsfläche bieten unsere Partner und wir, Tapper & Hollmann, Ihnen ein buntes Programm an Neuheiten und Überraschungen. Sie finden uns in Halle 7 am bekannten Standort entlang der Gänge E und D. Eine skulpturale Stahl-/Holz-/Seilkonstruktion
präsentieren die Berliner. Die Firma BSS Outdoorbeläge zeigt ein Praxisbeispiel zum Thema Fallschutz und ein neues Produkt, den „BSS Baumscheibenbelag“. Michael Kindt stellt eine Bewegungs- und Balancierkombination mit dem Namen „Waldfeste“ aus. Auf dem Stand der
Firma Fritz Müller geht es rund um das Thema Inklusion. Eine weitere Produktpräsentation der Berliner finden Sie auf dem Messeboulevard.
Wie immer verwöhnen wir Sie mit Getränken und Snacks. Sofern Sie Eintrittskarten benötigen, melden Sie sich bitte unter 02156/480811 oder senden uns eine Mail an marcusvellmanns@team-th.de und wir senden Ihnen Eintrittscodes per Mail zu. Wir freuen uns auf Sie.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Juli 2019 Die Kita Krümelhof aus Düren eröffnet neuen Spielplatz...

 ...Die Kinder der Kita "Krümelhof“ freuen sich schon lange auf die Spielsaison im Freien. Aktuell wurden zwei unterschiedliche Spielschiffe mit unterschiedich hohen Podesten zum Sitzen, Klettern und Erobern sowie eine Sandspielanlage installiert. Neben dem verwendeten Eichenkernholz werden von unserem Partner Michael Kindt im Möhnesee auch Grünsandsteinfelsen mit ins Spiel integriert. Kitaleitung und der Träger, die Stadt Düren sind hellauf begeistert. Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim Entdecken.

mehr lesen 0 Kommentare

4. Juni 2019 Der umgestaltete Spielplatz an der Helene-Lange-Straße in Monheim-Baumberg kann sich wahrlich sehen lassen...

 ...Streetballkorb, Spieltische und Hockeytore der Firma Fritz Müller, eine Kombinationsspielanlage mit Seilbahnwagen aus Eichenkernholz von Michael Kindt, Trampoline und Kunstrasen von Tri-Poli, eine Kontaktschaukel und ein Stufenreck aus Berlin, fugenloser Fallschutz von BSS und es gibt noch viel mehr zu entdecken. Jetzt wurde der Spielplatz offiziell eingeweiht. Die Monheimer Kinder gaben der Spielfläche Bestnoten. Das war auch nicht anders zu erwarten, denn Kinder und Anwohner wurden bei der Spielplatzplanung miteinbezogen und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Besuchen Sie Monheim, da ist richtig was los.

mehr lesen 1 Kommentare

23. Mai 2019 Köln-Merkenich ist um eine Attraktion reicher...

......in Medebach, auf dem SpielBerg Aventura, hat die Entwicklung der Tower Serie von der Berliner Seilfabrik seinen Anfang genommen. Auf einer Länge von 160 Metern lädt seit September 2015 Europas längstes Spielgerät zum Austoben, Klettern und Spielen ein. Im Kölner Stadtteil Merkenich hat nun ein für Medebach entwickelter Tower sein zu Hause gefunden und bietet den Kölner Kids Raum zum Spielen an. Die Höhe des Gerätes beträgt 7,5 Meter. Ergänzt wird der Spielpunkt um eine Duck Jibe, auf der man sich nach Herzenslust drehen kann. Hier ist ein Drehwurm vorprogrammiert.

mehr lesen 0 Kommentare

15. Mai 2019 Ein Spielplatz mitten auf dem alten Flughafengelände Köln Butzweilerhof...

...nach knapp dreijähriger Planungs- und Bauzeit wurde der Spielplatz in Köln-Ossendorf feierlich eröffnet. Die Parkanlage befindet sich auf dem ehemaligen Flughafenareal Butzweilerhof. Die Geschichte des Ortes hat bei der Entwicklung des Spielraumkonzepts eine wichtige Rolle gespielt. Das Konzept macht die ehemalige Flughafennutzung für die Kids erlebbar. Es wurden zum Beispiel ein Gummimattensprunggerät aus Berlin eingesetzt, welches ein Gepäckband darstellt oder die Pentagode aus Berlin, auf deren Spitze man sich fühlt wie in einem Flughafentower. Die Landebahn wird wiederum mit synthetischem Fallschutz von BSS  ausgestattet und von Jugendbänken der Firma Müller umrahmt. In Köln lässt sich nach Herzenslust spielen, ob als Pilot oder Fluglotse, hier am Butzweilerhof ist alles möglich.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Mai 2019 Die Schüler der Grundschule "Am Lanferbach" aus Gelsenkirchen erfreuen sich eines neuen DNA Towers...

... DNA Towers sind schlanke Türme mit Raumnetz im Innern. Dabei werden gebogene und gerade Rohre so miteinander kombiniert, dass eine Windung in der Fassade zum Vorschein kommt. Durch entsprechende Farbgebung und unterschiedliche Rohrstärken wird dieses Bild verstärkt. Es entsteht der Eindruck, als ob die Türme nahezu rotierend in die Höhe wachsen. Die neuen Klettertürme können mit nahezu allen anderen Berliner Spielgeräten kombiniert werden und verfügen über zahlreiche Anbauelemente und Rutschenarten. Hier sind also Erweiterungen möglich.

mehr lesen 0 Kommentare

26. April 2019 Auf dem Schillerplatz In Duisburg spukt es...

...Im Kleinkinder-Spielbereich fühlen sich die jüngsten Spielplatzbesucher wohl und haben jede Menge Spaß. Hier heißt es Toben, Schaukeln und Spielen mit einer Berliner Nestschaukel und einer Spoo­ky Roo­kie Spielanlage. Die Spooky Rookies sind auf die Bedürf­nis­se von Klein­kin­dern aus­ge­rich­tet und fördern die moto­ri­sche und psy­cho­mo­to­ri­sche Ent­wick­lung.

mehr lesen 0 Kommentare

25. April 2019 Im Zentrum des Gocher Neubaugebiets Neu-See-Land ist ein 1000 Quadratmeter großer Spielplatz entstanden...

... Der Spielplatz im Herzen des Gocher Neubaugebiets Neu-See-land nimmt sichtbare und „erkletterbare“ Formen an. Aus der Berliner Serie „Greenville“ kommt der Eyecatcher für den 1000 Quadratmeter großen Spielplatz. Es ist eine Tetragode bestehend aus einem dreidimensionalen Raumnetz.Viel Spielraum bis hinauf in das Bambushäuschen. Die Mittelmastgeräte lassen zahlreiche Kinder gleichzeitig den Reiz großer Höhen erleben. Hinzu kommt in Goch noch eine Röhrenrutsche mit Übergangstunnel und an der Spitze des sternförmigen Turms eine Verkleidung, die an ein Baumhaus erinnert.

mehr lesen 0 Kommentare

23. April 2019 Der Spielplatz Wambachgrund in Duisburg rund um die Sechs-Seen-Platte ist aufwendig umgestaltet worden...

... Fast alle alten Geräte sind entfernt worden um Platz für eine neue, tolle, große Spielanlage der Berliner zu schaffen. Es ist ein Spielturm entwickelt worden, der durch seine Größe, Form und Farbe auffällt, sich aber dennoch in das umgebende Waldgebiet integriert. Farbige Stahlpfosten und bambusverkleidetete Brüstungen und Panele bringen sowohl Lebendigkeit als auch Natürlichkeit in die Gestaltung. Der Turm wird mit verschiedenen Anbauten auf verschiedenen Ebenen, Hängebrücken, Leitern, Kletteraufstiegen und verschiedenen Rutschmöglichkeiten vervollständigt. Hier ist den Berliner Planern ein einmaliger Spielraum gelungen.

mehr lesen 0 Kommentare

27. März 2019 Mehr als 3.000 begeisterte Teilnehmer treffen sich jährlich auf dem DKLK,...

...und wir sind in Düsseldorf gemeinsam mit unserem Partner Robhoc dabei. Robhoc war zu Beginn „nur“ ein Hocker, verstellbar in der Höhe und stapelbar. Mittlerweile ist dieser Hocker der zentrale Punkt im Kita-Alltag. In Verbindung mit der eigens dazu entwickelten Tischserie, die ebenfalls viele Features bietet und den Spiel- und Turnelementen, schaffen wir den wandelbaren Raum in den Einrichtungen. Der Deutsche Kitalieterkongress findet unter dem Motto statt: "Leiten. Stärken. Motivieren."

 

mehr lesen 0 Kommentare

08. März 2019 Die Kids aus Hückelhoven erfreuen sich neuer Spielpunkte aus Berlin...

...der Hula-Loop kommt aus Berlin und gehört zu der Produktgruppe "URBAN DESIGN". Im Gymnasium, Hartlepooler Platz schmückt dieser Spielpunkt den Schulhof und fordert die Schüler zum Spielen auf.

mehr lesen 0 Kommentare

20. Februar 2019 Besuchen Sie uns auf der Didacta in Köln.

In Halle 9, Stand F081 stellt unser Partner Kindt Spielplatzeinrichtungen eine Spielanlage aus Eichenkernholz in Kombination mit Grünsandstein aus. Treffen Sie uns und wir beraten Sie gerne rund um Ihre Kita- oder Schulhofplanung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

mehr lesen 0 Kommentare

13. Februar 2019 Neuigkeiten bei Tri-Poli…

Multisportanlagen sind öffentlich zugängliche Treffpunkte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im urbanen Bereich. Verschiedene Ballspiele, wie z. B. Fußball, Basketball, Handball und andere können gespielt werden. Auf Multisportanlagen ist richtig was los. Sie sind ein zentraler Anlaufpunkt und Treffpunkt für Jung und Alt. Multisportanlagen kombinieren die Vorzüge von Sport und Sozialleben. Es ist ein Ort für körperliche Aktivität, der junge Erwachsene weg vom Handy, hin zu einem aktiveren Lebensstil motiviert. Wählen Sie aus verschiedenen Designs die Anlage, die Ihren Bedürfnissen entspricht und gestalten Sie Ihre individuelle Multisportanlage.

 

mehr lesen 0 Kommentare

31. Januar 2019 In Hilchenbach wurde gestern eine Woodville Combi.03 montiert!

Mit großer Begeisterung verfolgten die Jungen und Mädchen die Bauarbeiten auf dem Schulhof. Nun ist es endlich so weit. Die Berliner Woodville Combi wurde, trotz frostiger Bedingungen, gestern der Schule übergeben. Hier hat die Truppe von unserem Montageteam aus Mönchengladbach, Ing.- Büro Schwarz GmbH, ganze Arbeit geleistet. Die Spielkombination besticht durch vielerlei interessante Spielfunktionen, sie regt zum Rollenspiel an sowie zum Toben, Rutschen oder Klettern. Am 22. September 2018 haben die Schüler der Stahlberg-Grundschule-Müsen einen Sponsorenlauf durchgeführt und damit die Finanzierung dieser tollen Anlage sichergestellt. Wir wünschen den Schülern der Stahlberg-Grundschule-Müsen viel Spaß beim Entdecken.

mehr lesen 0 Kommentare

24. Januar 2019 Ab in den Dschungel: Eine neue Spielfläche ist in Monheim entstanden!

Hinter dicken Holzbrettern bietet das Berliner Trii einen weiten Blick über die Dschungellandschaft. Wer es erreichen will, muss durch Netze klettern und an Lianen vorsichtig hineinschwingen, unter ständiger Beobachtung lachender Affen. Doch für die jungen Abenteurer auf dem Spielplatz an der Wilhelm-Leuschner-Straße ist kein Weg zu weit.

Die insgesamt 4400 Quadratmeter große Spielfläche an der Wilhelm-Leuschner-Straße wurde im letzten Jahr aufwändig umgestaltet. Nach einem Bürgerbeteiligungsverfahren ist ein Spielplatz mit dem Motto Dschungel entstanden. Verschiedene Kletter- und Balanciermöglichkeiten, eine Hängebrücke und ein Baumhaus der Berliner wurden dazu ausgewählt. Wir wünschen den Kindern in Monheim viel Spaß beim Toben und Spielen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

21. Dezember 2018 Das Team von Tapper & Hollmann wünscht frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

Das Jahr 2018 war für unser Unternehmen ein erfolgreiches Jahr. Dafür gebührt unser Dank unseren Kunden und Partnern. Vielen Dank für das Vertrauen, das Sie in uns legen und das wir sehr zu schätzen wissen! Auch 2019 werden wir wieder alles daran setzen, Ihrem Vertrauen rundum gerecht zu werden.

Öffnung über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel:

Bitte beachten Sie, dass wir über die Feiertage ab Montag, 25.12.2018 bis 01.01.2018 geschlossen haben und wir ab Mittwoch, 02.01.2019 wieder für Sie erreichbar sind. Am Freitag, 21.12.2018 schließen wir um 12:00 Uhr.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

04. Oktober 2018 THE PLAYGROUND PROJECT in der Bonner Bundeskunsthalle.

Gestern besuchten wir die aktuelle Ausstellung (The PLAYGROUND PROJECT) in der Bundeskunsthalle (Bonn). Ein interessanter Einblick in die Anfänge der Spielraumgestaltung. Es wird zum Beispiel die Geschichte von Joe Brown erzählt und somit die Anfänge der Seilspielgeräteentwicklung. Die Berliner Seilfabrik hat ihm zu Ehren vor drei Jahren die Seilspielgeräteserie Joe Brown entwickelt. Das weltweit erste dreidimensionale Raumnetz in einem Holzrahmen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 28. Oktober 2018. Hier erfahrt ihr mehr zur Joe Brown Collection:

https://www.berliner-seilfabrik.com/product-group/univers/

mehr lesen 0 Kommentare

17. September 2018 Gestern eröffnete in Kerpen der Streetworkoutpark unseres Partners Fritz Müller.

Calisthenics, auch Streetworkout genannt, liegt aktuell ganz im Trend bei Sportlern, die das harte Training lieben. Calisthenics klingt spannend. Calisthenics ist Training im Freien. Das bedeutet, der Sportler ist vollständig unabhängig von Öffnungszeiten oder seinem aktuellen Standort – es kann zu jeder Zeit und überall trainiert werden. Dabei ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm kein Problem, denn Calisthenics bietet die unterschiedlichsten Übungen, die auch individuell anpassbar sind. Als Trainingsgerät wird genommen, was sich bietet, vom Fahrradständer bis hin zum Straßenschild oder speziell dafür errichtete Parkanlagen. Auch Gewichte sind nicht erforderlich, trainiert wird mit dem eigenen Körpergewicht. Klassische Trainingseinheiten beim Calisthenics sind Situps, Liegestütze und Klimmzüge. Viele unserer Trends haben ihren Ursprung in Amerika, so auch Calisthenics. Dieses Workout stammt aus New York und wurde aus Mängeln geboren. Mangel an Geld, Mangel an Trainingsgeräten, Mangel an Unterstützung. Doch wer will, der kann, und so haben sich die Sportler ihren eigenen Parcours gesucht. Gefunden haben sie die ganze Stadt. Ihre Devise: Ob an Ampeln, an Gerüsten oder auch Betonmauern, trainieren kann man überall und Hochleistungssport ist für jedermann möglich. Aus dieser Bewegung wurde schnell ein Trend. Streetworkout ist als Leistungssport für immer mehr Menschen interessant. Dem Training förderlich sind öffentliche Trainingsparks wie der in Kerpen nun eröffnet wurde. Hoffentlich reagieren auch andere Städte und Gemeinden und bieten Geräte und Parks für jedermann kostenfrei an. Der fugenlose Fallschutz wurde von unserem Partner BSS erstellt. Wir wünschen allen Sportlern in Kerpen viel Spaß. 

mehr lesen 0 Kommentare

13. September 2018 Besuchen Sie uns auf der GaLa-Bau-Messe in Nürnberg

Auch dieses Jahr sind wir mit unserem Partner „Berliner Seilfabrik“ wieder zu Gast auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg. Vom 12.09.2018 bis 15.09.2018 können Sie uns in Halle 1, Stand 302 besuchen.Es erwarten Sie neue Geräte, spannende Lösungen für verschiedene Anwendungsbereiche von Spielgeräten, sowie interessante Gespräche mit Mitarbeitern und Beratern. Schauen Sie doch mal vorbei…

 

mehr lesen 0 Kommentare

18. Juli 2018 Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt die Entstehungsgeschichte des Spielplatzes.

Eine Ausstellung über Spielplätze, die nicht nur für Familien und Kinder, sondern auch für Architekten, Künstler und Designer interessant ist: The Playground Project will den Spielplatz als Teil des öffentlichen Raums, Entfaltungsort und künstlerisches Produkt darstellen. Ein Kickertisch der Firma Fritz Müller ist ebenfalls in der Ausstellung zu bestaunen. Allerdings wurde dieser "Frauenkickertisch" ein wenig modifiziert. Die männlichen Kickerfiguren wurden gegen weibliche Kickerfiguren getauscht. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich!

https://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/playground-project.html

mehr lesen 0 Kommentare